Schulung: Jenkins-Grundlagen

Jenkins ist eine web-basierte Plattform, die häufig im Softwareentwicklungsumfeld zur kontinuierlichen Integration von Komponenten zu Applikationen eingesetzt wird.

Schulungsziel

In dieser Schulung lernen Sie den Umgang mit Jenkins als Werkzeug für Continous Integration und Continous Delivery und bekommen einen Überblick über die Möglichkeiten und Einsatzgebiete. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, die Build- und Deploymentprozesse für Ihre Anwendungen in Jenkins abzubilden und eine Jenkins-Instanz zu betreiben.

Zielgruppe

Entwickler, DevOps-Entwickler und Systemadministratoren, die den Umgang mit Jenkins erlernen möchten.

Themen

Die im Rahmen der Schulung behandelten Inhalte schließen ein:

  • Grundlagen
    • Continous Integration
    • Überblick Jenkins, Historie
  • Installation
  • Projekte bauen
    • Projekte definieren
    • Umgebungsvariablen
    • Builds über Shell oder Maven
    • Build-Trigger
  • Verwendung von Plugins
    • Anbindung von Versionskontrollsystemen
    • Build-Plugins: Ant, Maven, etc.
    • Benachrichtigungen
    • Reports: Testergebnisse, statische Codeanalyse
    • Bauen von Nicht-Java-Projekten
    • Orchestrierung von Builds
      • Build Flow
      • Build Pipeline
      • Abbildung von Abhängigkeiten
    • Docker
    • Job DSL Plugin zur Generierung von Projekten
  • Fortgeschrittene Themen
    • Master/Slave-Konfiguration
    • Benutzerverwaltung
    • Berechtigungsmanagement
    • Nebenläufige Builds
    • Remote API
  • Jenkins in der Praxis
    • Best Practices
    • Build- und Deployment-Strategien

Erforderliche Vorkenntnisse

Umgang mit der Linux-Kommandozeile.

Dauer

3 Tage.

Inhouse-Training oder Einzelcoaching gefällig?

Unsere Schulungen bieten wir selbstverständlich auch als Inhouse-Trainings vor Ort in Ihren eigenen Räumlichkeiten oder als Einzelcoaching an - ideal, um in vertrauter Umgebung neues Wissen zu erwerben und bestehendes Wissen zu vertiefen. So können Sie auch gezielt Einfluss auf die Schwerpunkte des Trainings nehmen und die Gruppenzusammensetzung sowie Ihre Reisekosten optimieren.

Noch Fragen?

Sofern Sie Fragen zu einer Schulung haben und weitere Informationen oder ein unverbindliches Angebot wünschen, kontaktieren Sie uns gerne für weitere Details.